Category Archives: Vereinfachtes Verfahren

Grunabfallvergarung in einer Trockenfermentationsanlage

Bei der Landschaftspflege fallt stapelbare Grunmasse an, die aus okologischen Grunden nicht auf der Anbauflache verbleiben sollte. Dieses Material kann in Tro — ckenfermentationsanlagen vergoren werden. Dazu wird die angelieferte Grunmasse — eine Aussortierung von Storstoffen oder eine Vorbehandlung des Substrates ist meist nicht erforderlich — zunachst mit bereits vergorenem Material beispielsweise im Verhaltnis 70 % Frisch — und 30 […]

Read more

Entwicklung einer geeigneten Finanzierungsstruktur

Investoren und Kreditgeber haben das gleichgerichtete Interesse, ein Projekt so wirtschaftlich wie moglich zu gestalten. Ein hoher Cashflow-Uberschluss bedeutet einerseits, dass die Fremdkapitalgeber mit grofierer Sicherheit ihre festen und erfolgsunabhangigen Ruckzahlungsanspruche erfullt sehen, aber auch, dass die Sponsoren mehr bzw. fruhzeitigere Ausschuttungen realisieren konnen. Wahrend beide Gruppen ein gleichgerichtetes Interesse haben, den Projektwert zu steigern, besteht ein Wettbewerb um die […]

Read more

Verpflichtung zur Erweiterung der Netzkapazitat

Netzbetreiber sind auf Verlangen des Einspeisewilligen verpflichtet, unverzuglich die Kapazitat ihrer Netze entsprechend dem Stand der Technik zu erweitern (§ 9 Abs. 1 EEG). Mit Inkrafttreten des EEG 2012[39] erstrecken sich diese Anspruche auch uber die Anschlussnetzebene hinaus auf vorgelagerte Netze mit einer Spannung bis einschliefilich 110 kV, wenn dies erforderlich ist, um die Abnahme, Ubertragung und Verteilung des Stroms […]

Read more

Vergutung fur Strom aus Biomassevergarungsanlagen (§ 27a EEG)

Alternativ zur Vergutung nach § 27 EEG konnen Anlagen, die pro Kalenderjahr mindestens 90 Masseprozent Bioabfalle vergaren und das hieraus erzeugte Biogas zur Verstromung einsetzen, nach § 27a EEG einen eigenstandigen Vergutungs — anspruch geltend machen. Die besonderen Kostenstrukturen fur diese Einsatzstoffe rechtfertigen nach Ansicht des Gesetzgebers eine eigenstandige Vorgabe von Ver — gutungsatzen.[71]

Read more

Realisierung von Biogas-Projekten aus Sicht des Legal Advisers — Fallstricke und Losungsmoglichkeiten

Dr. Thorsten Gottwald, Dr. Sophie Oldenburg Zur Einfuhrung mochten wir ein fiktives Beispiel aus unserer Praxis als Rechts- berater[174] skizzieren: Ein Projektentwickler bittet uns um die juristische Begleitung seines nachsten Biogasprojektes. Er hat schon erste vielversprechende Gesprache mit einem Landwirt gefuhrt, der eine Schweinemast betreibt. Nun will der Pro­jektentwickler so schnell wie moglich einen Pachtvertrag mit dem Grundstucks — eigentumer […]

Read more

Versicherte Sache

In klassischen Konzepten mit einer Feuerversicherung fur die komplette Anlage und einer Maschinenversicherung fur die maschinelle Einrichtung werden die ver- sicherten Sachen in speziellen Listen versicherter Sachen oder Maschinenverzeich — nissen explizit angefuhrt. Hier ist dringend zu beachten, dass die Aufzahlung voll­standig ist, weil man im Schadenfall nachweisen muss, dass eine versicherte Sache betroffen ist.

Read more
1 2 3 4 5 24